Boost Your Idea

Die Kreativrunde ist gut gelaufen. Die Haftnotizen gravitieren in Cluster, und die Favoriten scheinen sich bereits herauszukristallisieren. Nach der kreativen Turbulenz lateraldenkerischer Überraschungen kündigt sich die relative Geradlinigkeit und geistige Beschaulichkeit der Ideenbewertung und Selektion an.

Aber Halt! Sind wirklich schon alle Ganglien angezapft? Wer sagt, dass nicht deutlich mehr in den Ideen steckt? Könnten wir die eine oder andere Idee größer machen, quasi „boosten“, wenn wir ein paar kognitive Hürden umgehen? Nehmen wir uns ein klein wenig Zeit und Spaß für einen abschließenden spontanen Perspektivenwechsel, der uns nicht nur erlaubt, sondern explizit veranlasst „größer“ zu denken, beispielsweise durch folgende Fragen:

  • Wie würde die Idee aussehen, wenn wir beliebig viel Zeit/Energie/Platz/Publicity/etc. hätten? (Notiz: Die Fragestellung ist eine geistige Anlehnung an die Methode „Operator MZK“ in TRIZ, der aus Russland stammenden Theorie der systematischen Problemlösung.)
  • Was würde Steve Jobs aus der Idee machen, was Tony Stark? (Denn die trauen sich über Gedanken, die wir niemals wagen würden, stimmts?)
  • Wer findet die verrückteste Übertreibung zu der Idee und gewinnt damit den „Crazy Contest“, den herrlich humorigen Parallelbewerb zur kreativen Hauptveranstaltung? Und wenn wir kräftig gelacht haben, stellen wir die Frage, ob die „Verrücktheit“ nicht doch ein wertvolles geistiges Samenkörnchen in sich trägt.

Der springende Punkt ist, eine Idee nicht automatisch „ad ideas“ zu legen, sobald sie geboren ist, sondern sie anstelle eines „Creativus Interruptus“ per Steilpass weiterzuspinnen und dabei erworbene Denklimits zu umgehen durch eine leichte Abwandlung des Ablaufs

Ideenfindung => Ideenbewertung

in

Ideenfindung => Ideenboosting => Ideenbewertung

Wie können wir Ihnen helfen?


Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Sie!

KONTAKT

  • Innopit GmbH
    Koloman Wallisch Str. 1/5/75
    A-4400 Steyr
  • +43 7252 44006

Ihre Anfrage

Ihre Ansprechpartner

walther
Walther Pitscheneder
Geschäftsführer
astrid_pitscheneder
Astrid Pitscheneder
Office

Sie brauchen Unterstützung in den Bereichen Innovation, Business Development, Industrial Engineering?